Mitgestalten und Mustersprachen

Heute wohnen 50% der Weltbevölkerung in Städten und umliegenden Regionen. Im Jahr 2025 werden rund zwei Drittel der Menschen in Städten leben. Wie wollen wir in der Stadt leben und wem gehört die Stadt? Wie funktioniert der Austausch zwischen Stadt und Land? Wir denken Kommunalentwicklungen immer als partizipative Projekte und entwickeln mit den betroffenen Akteuren verschiedene Szenarien um zu nachhaltigen und zukunftsorientierten Lösungen zu kommen.

Dabei helfen uns Methoden wie:

  • Visionscollagen
  • Mustersprachen
  • Storytelling
  • Soziokratie